Aus dem Hotel- und Eventmanagement kommend fand ich zum Yoga um mir einen Ausgleich zu meinem damals sehr hektischen Leben zu schaffen. Zu Beginn noch praktizierend auf einer Decke im Wohnzimmer und vor der Zionskirche in Berlin bemerkte ich eine Veränderung meines Geistes und meines Körpers. Ich erinnere mich, wie ich zuerst meinen Körper anders wahrnahm und dann auf einmal auch die Natur, die Menschen…. Ich wurde kritischer, im positiven Sinne, begann mehr zu hinterfragen. Ich beschloss, eine Reise anzutreten- durch die Welt und zu mir selbst. Nach u.a. einigen Ashramaufenthalten fand ich mich in Indonesien wieder, wo ich nach einer Ashtanga Led Primary Stunde wusste: Ich will eine Yogalehrerausbildung absolvieren!! Ich will diese Weltanschauung teilen! Leben! Und so wurde Yoga – meine Leidenschaft- zu meiner Berufung.  In meinen Stunden achte ich auf die exakte Ausrichtung, gehe auf die Schüler ein und versuche herauszufinden, was jeder Einzelne sich von der Stunde wünscht. Dies versuche ich in die Praxis umzusetzen. Irgendwie wird in meinen Stunden oft gelacht oder geschmunzelt und oft bin ich selbst so begeistert, dass ich einen Schrei der Freude von mir gebe.

Ausbildung: Vinyasa Yoga 200 h Yoga Alliance

Yin Yoga Ausbildung, Yoga Alliance

Ashtanga Yoga Weiterbildung mit u.a. Asta Caplan, Sharmila Desai und David Garrigues

Zertifizierte Ayurveda Massage Therapeutin, Zusatz ayurvedische Ernährungslehre, Terramedus, Akademie für Gesundheit