Frühjahrsputz – Eine fließende Asana Sequence zum Entgiften

Im Frühjahr erwacht die Natur aus dem Winterschlaf, die Pflänzchen sprießen, es fängt an grün zu werden und auch Dein Körper ist bereit für einen Neustart, um zu entgiften und Ballast loszulassen.

Für den inneren Frühjahrsputz sind Drehhaltungen perfekt. Starke Dehnübungen, wie beispielsweise Trikonasa (das Dreieck), Paschimottanasana (Vorwärtsbeuge im Sitzen) und Ustrasana (das Kamel) helfen bei Verdauungsstörungen, wie zum Beispiel der Verstopfung. Weitere Asanas wie zum Beispiel Pavanmuktasana (Bauchpresse) verschaffen Linderung bei Magen-Darm-Problemen. Die Position Matsyendrasana (Fisch) wiederum massiert die Organe des Unterbauchs. Wir starten mit Pranayama um die entgiftende Wirkung von Atemübungen zu erforschen und wirken zu lassen. Der Atem ist ein wahres Wundermittel, wenn es um unsere Gesundheit geht. Atemübungen wie zu Beispiel Kapal Bathi Pranayama und Nadi Sodhana, sind Techniken, die den Körper mit viel frischer Energie versorgen.

Begleite mich auf der Matte, wringe Deine Organe aus und lass Deinen Emotionen freien Lauf.

Komme gerne ein wenig früher ins Kula um Dich mit einem entgiftenden grünen Tee auf Deine 90 Minuten und Deinen Frühling einzustimmen.

Ich freue mich auf Dich, Anna

Dauer: 90 Minuten
Datum: Ostersonntag, 1. April
Uhrzeit: 16:30 Uhr

Preis: Einheit deiner Kurskarte!

_____________

Neubeginn Meditation & Yogaklasse

 

Wir starten mit einer Body Rotation (kurze Version des Yoga Nidras, der Teifenentspannung) um Dich mit Deinem Körper zu verbinden und um ganz bei Dir anzukommen. Diesem bewussten Einstieg folgt eine geführte Meditation. Entrümpel Dein Leben. Entgifte. Lass los. Mach Dich frei. Fühle Dankbarkeit für das was war, ist und sein wird.

‘Es ist alles schon da!’

Erlebe den Zustand der Stille, des inneren Friedens. Werde Dir bewusst über das bereits Erschaffene und über Deine Zukunft. Wer bin ich? Was möchte ich? Von welchen Dingen und Menschen möchte ich Abstand nehmen? Was darf Neues in mein Leben treten?

Diese Meditation ist für alle geeignet, ob blutiger Anfänger oder fortgeschrittener Yogi.

The noble new
Sing songs that none have sung,
Think thoughts that ne’er in brain have rung,
Walk in paths that none have trod,
Weep tears as none have shed for God,
Give peace to all to whom none other gave,
Claim him your own who’s everywhere disclaimed.
Love all with love that none have felt,
and brave
The battle of life with strength unchained.

(P. Yogananda, Law of success)

Ich freue mich auf Dich, Anna

Dauer: 90 Minuten
Datum: Karfreitag , 30. März 2018
Uhrzeit: 17 Uhr

Preis: Einheit deiner Kurskarte!