"Was ist eigentlich dieses... ?"

Hotyoga meets Vinyasa

Hotyoga meets
Vinyasa

Hotyoga meets Vinyasa

Element 217
...und wo ist der Unterschied zum Hotyoga?

Eine Kombination aus den 26 Hatha Yoga Asanas der Hotyoga Serie und entspannten Vinyasa Flows. Ähnlich wie beim Hotyoga wird wird in einem  warmen Raum praktiziert bei ca. 25° - 30°. Hotyogis praktizieren bei ca. 30° - 35°.

Bei der Hotyoga meets Vinyasa Yoga Klasse werden dem Yogi mehr Variationen und Spielraum gelassen, um seine "Asana" zu finden und zu halten. Gelegentlich werden auch sanfte Flows eingebaut.

Hotyoga besteht immer aus den 26 gleichen Asanas. Beim Hotyoga meets Vinyasa Yoga kommt es zu spontanen Variationen für die Schüler bei den Sequenzen.

Beim Hotyoga wird mit einer Atemtechnik gestartet, hier mit Savasana.

Die Hotyoga Serie füllt die gesamten 90 Minuten aus. Die Teacher planen beim Hotyoga meets Vinyasa Yoga viel Zeit für Anfangs- und Endentspannung mit ein.

Diese Klasse ist für Beginner absolut geeignet. Es ist eine sanfte und therapeutische Form der Hotyoga Praxis in Kombination mit kurzen Vinyasa Flows, die dir zu einem stärkeren  Körper und flexibleren Geist verhilft.

Soulyoga Dortmund
Chemnitzer Str. 13
44139 Dortmund

Soulyoga Dortmund
Chemnitzer Str. 13
44139 Dortmund

Soulyoga Dortmund
Chemnitzer Str. 13
44139 Dortmund

Soulyoga Dortmund
Chemnitzer Str. 13
44139 Dortmund

Impressum
Datenschutz
AGB

Impressum
Datenschutz
AGB

Impressum
Datenschutz
AGB

sy-icon-footer

Für Fragen zu unseren Kursen, Workshops und deiner Kurskarte, melde dich bitte unter:
buero@soulyoga-dortmund.de

Für Fragen zu unseren Kursen, Workshops und deiner Kurskarte, melde dich bitte unter:
buero@soulyoga-dortmund.de