claudia„Virabhadrasana“ (sanskrit), „warrior“ oder schlicht der Krieger, hier als Yogahaltung (Asana) vorgestellt und vielleicht findest Du auch etwas davon in Dir, darum geht es in diesem Workshop.
Einen Krieger macht Freiheit und Selbstverantwortung aus und den eigenen Weg ohne Konzepte und Dogmen. Spirituelle Krieger können Menschen sein, die Höhen und Tiefen des Lebens, des Alltags mit Freude bestehen und Ängste durch Zuversicht meistern. Also jemand wie Du und ich.
Dafür brauchen wir mentale Kraft, Disziplin und Bodenständigkeit und die Kraft sich Durchzusetzen und auch für Andere da zu sein.
In der Bhagavat Gita (Yogaphilosophie) wird eine große Schlacht um zwei Heere beschrieben, jedoch nicht durch Gewalt, sondern durch den inneren Kampf Ajurnas, einem großen Krieger, der seine Pflichten zu erfüllen hat, um zum Sieg zu gelangen, aber eigentlich möchte er nur „aufgeben“.

Stehende Asanas wie der Krieger lassen sich in einfachen Sequenzen flüssig üben und erlernen und sind deshalb auch gut für Beginner die ihre Grundkenntnisse vertiefen möchten geeignet und schaffen eine solide Basis. Aber auch Fortgeschrittene die ihre Technik verfeinern wollen, kommen hier zum Zug. Durch das Zusammenspiel von Atem und Bewegung bündeln wir die Konzentration und sammeln gleichzeitig Kraft und Beweglichkeit. Einige Asanas werden im Rhythmus des Atems ausgeführt, Atem und Bewegung werden Eins, das längere Halten der Asanas wiederum aktiviert Deine Energien. Durch tiefe Ein- und Ausatmung aktivierst Du zudem Aufnahmefähigkeit und das Loslassen.

Ein intensiver, energetisierender Workshop in dem Du Deine Kenntnisse über Standpositionen, Sonnengrüsse, Steh – und Drehpositionen, Atemtechnik und etwas Philosphie verfeinern kannst. Für einen gestärkten und ruhigen Geist ist durch Entspannungsphasen und Meditation gesorgt.

Start your own personal Hero Flow ! See you on the mat !

Claudia

Termin
Sonntag, 15. Januar 2017
13 Uhr – 15:30 Uhr

Preis: 28€

Anmeldung unter: namaste@soulyoga-dortmund.de oder direkt im Studio.

Mindestteilnehmer Anzahl: 6