Kundalini

A Vision of Love for the Age of aquarius

Vor etwa 40.000 Jahren gab es nach yogischer Überlieferung ein goldenes Zeitalter, wo in Generationen yogisches Wissen verbreitet war. Es wurde überall angewendet, um Gesundheit, Glück und Lebensqualität zu sichern. Vor ca. 26.000 Jahren unter Einfluss von Kriegen, Naturkatastrophen … endete es und die Yoga-Techniken zerteilten sich. Erst vor 500 Jahren versuchten Menschen wie Baba Siri Chand oder Guru Nanak dieses alte Wissen wieder aufleben zu lassen. In dieser Tradition kam 1968 Yogi Bhajan aus Nordindien in den Westen. Wir sind jetzt hier aus astrologischer Sicht im Wassermann Zeitalter. Eine Zeit geprägt durch Luft, Reisen, des Internets, viele Flexiblität, der immer schneller werdenden tiefgreifenden Veränderungen, im Aussen und Innen. Dieser Workshop ist eine Chance für uns, mehr nach Innen zu schauen und dadurch auch Innerlich mitzuwachsen. Schönheit im Innen zu sehen, mit mehr Respekt zueinander leben.

„Ich möchte nicht ich sein, nicht wir, einfach sein, wie es ist.“ (Y.B.)

Selbstwahrnehmung ist der größte Schatz den wir haben, um den Anforderungen der Gegenwart und Zukunft gut zu begegnen. Kundaliniyoga bietet sich also für Menschen an, die mitten im Leben stehen. Beanspruchte Menschen der heutigen Zeit.
KY umfasst verschiedene Bereiche zu denen Asanas und festgelegte Kriyas gehören. Die Übungen sind allgemein dynamisch und meist mit Atemführung, innerer Konzentration und dem Gebrauch von Mantren verbunden. Dies führt gezielt in eine körperliche Ruhe und Entspannung, die die Vorraussetzung für innere Gelassenheit und einen meditativen Geist bilden. Aktivität schafft hier Entspannung. Wenn wir den Körper durch Übungen wieder in seine ursprüngliche Gesundheit und Schönheit bringen, klären sich Gedanken und Bewusstsein. Durch Meditation beruhigt sich der „Monkey mind“, sowie der physische Körper. Auch das Singen von Mantren (Projektion des Geistes) helfen den Geist sich auf einen meditativen, ruhigen Zustand einzulassen.

„Das Wichtigste ist die Erfahrung. Deine Erfahrung geht direkt ins Herz….“ (Y.B.)

Wir werden eine Kriya praktisch üben. Im Anschluss folgt Meditation und das Singen eines Mantras. Eine Zusammenfassung über das Wesentliche des Kundaliniyogas ist der zweite Teil dieses Workshops.

Termin
28.05.2017 (Workshop verschoben auf den 28. Mai 2017)
13 Uhr – 16 Uhr

Kosten: 38€

Kombipreis für vier Workshops mit Claudia: 115 €
Als Bonus beim Kombipreis bekommst Du eine 5er Kurskarte für das Studio geschenkt!