my neck my back

My neck, my back … ein Forrest Yoga Workshop vom Nacken bis zum Steißbein

Wir leben in einer hoch digitalisierten Welt – viele von uns bestreiten ihren Lebensunterhalt folgerichtig in überwiegend sitzenden Positionen und sind den ganzen Tag vor dem Rechner gefangen. Die Konsequenzen können vielfältig sein, positiv sind sie in den seltensten Fällen: Chronische Schmerzen in Nacken, Schulterbereich oder unterem Rücken um nur einige zu nennen. Schlimmstenfalls können sogar Hexenschuss oder Bandscheibenvorfälle die Folge sein.

Forrest Yoga kann gerade bei Problemen in Nacken und Rücken Abhilfe schaffen. Die Betonung des entspannten Nackens wird dem erfahrenen Forrest Yogi oder der erfahrenen Forrest Yogini schon ein Begriff sein.

Forrest Yoga kann aber noch viel mehr: In diesem Workshop werden wir uns allen Wunderwaffen gegen Wirbelsäulenprobleme widmen, die das System Forrest Yoga zu bieten hat. Du lernst, wie du schnell und effektiv deinen Nacken entspannen und deinen Rücken passiv und aktiv längen kannst.
Zudem schauen wir uns die Doppel-S-Kurve der Wirbelsäule etwas genauer an, lernen, was es mit Kyphose und Lordose auf sich hat und warum beides, je nach Wirbelsäulenabschnitt, seine Berechtigung hat. Falls du schon immer wissen wolltest, was du genau machen sollst, wenn du den ‚Steiß nach unten ziehen‘ sollst: Auch diese Frage wird dir beantwortet.

Neugierig geworden? Dann komm vorbei – ich freue mich auf dich!

Jane

Termin
10.12.2016
14:00–17:00 Uhr

Kosten
38€

Anmeldung unter: namaste@soulyoga-dortmund.de oder direkt im Studio.