Namaste  ☺
Ich habe 2013 die Yogalehrer Ausbildung (zertifiziert nach der Amerikanischen Yoga Alliance/200hours) in der Lord Vishnus Couch in Köln gemacht und bis Ende 2014 unterrichtet, bevor ich mit der Geburt meiner Tochter nach Dortmund gezogen bin. Doch wann immer es möglich ist, verbringen wir gemeinsam Zeit in Portugal, unserer 2. ‚Heimat‘. Dort gebe ich Retreats und unterrichte Yoga direkt am Atlantik. Und wenn es die Zeit neben meiner Family erlaubt, dann übe ich mich im Wellenreiten.

Ich bin hemmungslos verliebt in meine kleine Tochter, meinen Freund, das Meer, Kaffee, die Sonne, lange Spaziergänge, indonesisches Essen, kreatives Arbeiten, schreiben, das Harmonium, singen, meine Freunde, Yoga und das Leben.
Für mich ist Yoga etwas Magisches! Vor allem in der Zeit der Ausbildung konnte ich erfahren, wie die intensive Praxis den Weg tief nach innen bereitet. Yoga ist für mich wie treuer guter Freund, mich in allen Situationen und Herausforderungen begleitet und immer wieder daran erinnert, liebevoll mit mir und meiner Umwelt umzugehen.

Durch mein zweites Standbein als Showproducerin und Autorin liebe ich es, kreativ zu arbeiten und ich finde, dass Yoga genauso bunt, abwechslungsreich und voller kreativer Energie ist. Meine Praxis basiert auf dem Vinyasa Stil, was aber nicht bedeutet, dass auch andere Elemente und Stile einfließen. Offen bleiben für die Dinge die da kommen bedeutet für mich auch, meine Praxis und den Unterricht immer wieder zu verändern und neue Erfahrungen zuzulassen. Durch meine Schwangerschaft werde ich daher zukünftig auch Prä- und Postnatal Yoga unterrichten.

Ich finde es schön, meinen Unterricht kreativ zu gestalten und lasse mich dabei gerne von den Menschen und natürlich meinen Lehrern inspirieren, die mich umgeben. Jeden Tag aufs Neue.