Nachgefragt:

Was ist eigentlich dieses „Pränatal-Yoga“?

Pränatal Yoga Trimester 1, 2 und 3

Das 90-minütige Übungsprogramm für werdende Mütter basiert auf Atem-, Kräftigungs- und Entspannungsübungen, die den Körper gezielt auf die Anforderungen der Schwangerschaft vorbereiten und erste Beschwerden sowie hormonell bedingte Dysbalancen lindern.

Ein besonderer Fokus wird dabei auf die Flexibilität der Beckenbodenmuskulatur gelegt, um den Körper gezielt auf die bevorstehende Geburt vorzubereiten. Darüber hinaus werden Schwangerschaftsbeschwerden wie Rückenschmerzen, Sodbrennen und Wassereinlagerungen gelindert.

Sanfte Atem- und Entspannungsübungen helfen zusätzlich, den bevorstehenden Herausforderungen der Geburt mit Ruhe, Achtsamkeit und Freude zu begegnen. Die Zeit für Dich und die bewusste Verbindung zu Deinem Baby stehen dabei immer im Vordergrund.

Dieser Kurs eignet sich auch für Schwangere ohne Yoga Vorerfahrung.

Immer montags 10 und donnerstags 19:30 Uhr

Die Pränatal- und Postnatal Yoga Klassen, sowie die Yoga mit Baby Klassen sind offen und können ohne Anmeldung besucht werden!

Wieso? Weshalb? Warum?

Ein Interview über Schwangerschaftsyoga in Dortmund mit Christine & Rosa

www.babys10.com

Sanftes Yoga & Postnatal Yoga: OFFEN FÜR ALLE YOGIS

Das Herzstück dieses Übungsprogramms bilden die Kräftigung, Mobilisierung und Dehnung der gesamten Rumpfmuskulatur (Core). Dazu gehören neben der Rückenmuskulatur auch die Bauch- und Beckenbodenmuskulatur. Spezielle Atem- und Entspannungsübungen geben Dir Kraft und Gelassenheit für die Herausforderungen einer frisch gebackene Mama und allen Yogis, die etwas sanfter übern möchten.

Dieser Kurs eignet sich auch für Mamas ohne Vorerfahrung, ab 6 Wochen nach der Geburt.

Für alle Yogis, die sich nach einer sanften Yoga Praxis sehnen und eine ruhige, entspannende Atmosphäre brauchen sind diese Klassen offen. Mama oder nicht – you’re welcome ♥

Immer samstags 11:30 Uhr

Mama Baby Yoga / Papa Baby Yoga –
ein Yogaprogramm für dich und dein Baby ♥

Nur wenn du dich wohlfühlst, ist auch dein Baby zufrieden. Wir möchten dir in dem Kurs die Möglichkeit bieten, dir und deinem Baby etwas Gutes zu tun.

Dein Baby wird zwischendurch spielerisch in die Yogaübungen miteinbezogen. Es kann bei allen abgewandelten Übungen mitmachen oder sich einfach ausruhen, während du dich in Form bringst.

Du entscheidest aber selbst, ob Du eher alleine üben möchtest, oder ob Du Dein Baby möglichst viel in die Übungen integriert haben möchtest. Hier kann Dein Baby erste Kontakte zu Gleichaltrigen erleben. Insgesamt findet der Kurs in lockerer liebevoller Atmosphäre statt – Stillen und Füttern gehört genauso dazu wie ein gemeinsamer Talk bei dem Du Kontakte zu anderen frisch gebackenen Müttern und Vätern knüpfen und Dich austauschen kannst.

Wann darfst du beginnen?

Du darfst frühestens 8 Wochen nach einer natürlichen Geburt mit dem Mama Baby Yoga beginnen. Wenn du einen Kaiserschnitt hattest, solltest du erst nach 10 Wochen beziehungsweise nach Rücksprache mit deinem Gynäkologen / deiner Gynäkologin anfangen.

Immer mittwochs um 10:30 Uhr

SOULBABIES ON THE MAT … YOU’RE WELCOME ♥