Kundalini Yoga ~ Meditation ~

Selbstwahrnehmung ist der größte Schatz den wir haben, um den Anforderungen der Gegenwart und Zukunft gut zu begegnen. Wir sind aus astrologischer Sicht im Wassermannzeitalter, welches geprägt ist durch das Element Luft, durch Reisen, das Internet, Flexiblität und durch immer schneller werdenden tiefgreifende Veränderungen.

Eine Chance für uns, mehr nach Innen zu schauen. Die Schönheit im Innen zu sehen, mit mehr Respekt voreinander zu leben.

„Ich möchte nicht ich sein, nicht wir, einfach sein, wie es ist.“ (Y.B.)

Kundaliniyoga bietet sich also für Menschen an, die mitten im Leben stehen, beanspruchte Menschen der heutigen Zeit.
Der Kurs umfasst verschiedene Bereiche wie Asanapraxis, festgelegte Kriyas, sowie Meditationen und Mantren. Im Mittelpunkt der Übungen steht die Flexiblisierung der Wirbelsäule, die Kanal für die Hauptnervenbahnen im Körper ist und auch als Energiekanal fungiert. Die Asanapraxis ist allgemein dynamisch, erzielt Leichtigkeit und ist mit Atemführung, innerer Konzentration und dem Gebrauch von Mantren verbunden. Dies führt gezielt in eine körperliche Ruhe und Entspannung, die die Vorraussetzung für innere Gelassenheit und einen meditativen Geist bilden.

Wichtigste Einheiten in Verbindung mit der Asanapraxis sind: Achtsamkeit, Atem/Pranayama, geistiger Fokus, Klang, Tiefenentspannung, Meditation.

„Das Wichtigste ist die Erfahrung. Deine Erfahrung geht direkt ins Herz….“
(Yogi Bahjan)